Diagnostik und Behandlung finden im Rahmen einer ganzheitlichen Förderung der beteiligten Menschen statt. Deren Bedürfnisse und Fähigkeiten sind individuell und verändern sich im Laufe der Zeit.

Um dieser Einzigartigkeit eines jeden gerecht werden zu können, ist es sinnvoll unterschiedliche Zugänge anzubieten und zu erarbeiten – in Form von Behandlungs- und Förderplänen. Dabei arbeiten wir mit anderen wissenschaftlichen Disziplinen zusammen.