Wie sehen wir heilpädagogische Begleitung?

Das Wort „Begleitung“ drückt das „gemeinsam mit jemandem einen Weg gehen“ aus (auch im übertragenen Sinn) und bedeutet im heilpädagogischen Zusammenhang Unterstützung in und nach schwierigen Situationen von Kindern, Jugendlichen bzw. Erwachsenen – u. a. ambulante Arbeit in Kindertageseinrichtungen und Schulen oder im häuslichen Umfeld.